Reiten aus der Körpermitte


Das CENTERED RIDING oder Reiten aus der Körpermitte ist darauf ausgerichtet, Ihre Wahrnehmung für Ihren Sitz und für die Bewegungen Ihres Körpers zu schärfen.

Fast alle Probleme beim Reiten entstehen aus einer für das Pferd missverständlichen Signalgebung durch unbewusste Körpersprache.

Das Erkennen der eigenen Körpersprache ist die Voraussetzung dafür, dass wir klare Signale an das Pferd weitergeben und es sich unter der ReiterIn ausbalancieren kann.

Diese Kursteilnehmerin hatte zu Beginn des Kurses das Gefühl, sie sässe mittig auf dem Pferd.
Die Wahrnehmung für den Ihren eigenen Sitz kann sich schon nach wenigen Übungseinheiten sehr verbessern. Wenn Sie lernen die Gegebenheiten in Ihren Worten zu beschreiben, können Sie auch die Situationen miteinander vergleichen - und damit bewusst verändern.

Reiten aus der Körpermitte ist eine Einladung zum Experimentieren.

Aktuelle Veranstaltungen

Peggy Cummings demonstriert connected riding in Quakenbrück am 23. September 2018.

Kontakt

Anja Görtzen
Kreuzstr. 26
53639 Königswinter
Deutschland
+49-177 8045917
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)anjagoertzen.de